• Druckenversion
  • Seite weiterempfehlen

Gemeindenachricht

Investive Klimaschutzmaßnahmen - Sanierung der Straßenbeleuchtung


Investive Klimaschutzmaßnahmen –

Sanierung der Straßenbeleuchtung

Allgemeines

Die Gemeinde Deißlingen erhält Fördermittel für den Umstieg auf eine energieeffiziente Straßenbeleuchtung. Diese Maßnahmen soll kurz-, mittel- und langfristig zu einer direkten und nachhaltigen Reduzierung von Treibhausgasemissionen führen. Im Jahr 2021 wurden in den Nebenstraßen der Gemeinde Deißlingen hierfür 160 Leuchten mit 90 Watt Leistung durch LED-Leuchten mit einer Leistung von 25 Watt ausgetauscht. Die Kosten belaufen sich auf rd. 100.000 €. Über die gesamte Lebensdauer der Leuchten können dadurch 667 t CO² eingespart werden. Der jährliche Stromverbrauch wird um rd. 56.500 kWh reduziert.

Hier gelangen Sie zum kompletten Text!