• Druckenversion
  • Seite weiterempfehlen

Gemeindenachricht

Brücke über die Bahnhofstraße in Deißlingen bis Ende August gesperrt


Regierungspräsidium saniert drei Brücken und zwei Stützwände entlang der B 27 in Deißlingen
Wie das Regierungspräsidium Freiburg (RP) mitteilt, beginnen am Mittwoch 26. Mai, mit dem Umbau der Verkehrsinseln der Auf- bzw. Abfahrtsäste die Arbeiten für die Sanierung der Brücke über die Bahnhofstraße in Deißlingen (B 27, Kreis Rottweil). Ab Montag, 31. Mai, wird die Brücke dann voll gesperrt. Der Verkehr wird innerörtlich über die Bahnhofstraße umgeleitet. Die Komplettsanierung dieser Brücke soll Ende August abgeschlossen sein. Das RP empfiehlt, die B 27 zu meiden und auf die A 81 in Richtung Rottweil auszuweichen.
Auch die Brücke über die B 27 an der Kirchbergstrasse, der Auffahrtsast der Bundesstraße über die Bismarckstrasse und mehrere Stützwände entlang der B 27 in Deißlingen sind grundlegend sanierungsbedürftig und werden erneuert. Auch bei diesen Sanierungen wird es zu Verkehrsbehinderungen kommen. Das RP wird hierüber rechtzeitig informieren. Die gesamten Sanierungsarbeiten sollen Mitte nächsten Jahres abgeschlossen sein. Die Baukosten liegen bei rund 2,3 Millionen Euro.