• Druckenversion
  • Seite weiterempfehlen

Gemeindenachricht

Wichtige Informationen zum Nothilfeprogramm


Die Nothilfefonds von Bund und Land werden koordiniert über die L-Bank ausgegeben. Die Federführung in diesem Thema auf Landesebene hat das Wirtschaftsministerium. Das Antragsformular steht vermutlich ab kommendem Mittwoch zur Verfügung. Voraussichtlich werden die Industrie- und Handelskammern und die Handwerkskammern das Antragsverfahren durchführen.

Der Bund wird noch weitere Krisenhilfen ins Leben rufen. Zu diesen gehören Bürgschaften, Umsatzausfallgeld und Lockerungen im Insolvenzrecht. Auch hierüber informieren wir jeweils aktuell.

Steuerstundungen für alle Steuerarten und Sozialversicherungsbeiträge sind bereits möglich.

Bei der IHK erhalten die Unternehmen Beratung und Hilfestellung aktuell und aus einer Hand! Die Hotline Nr. lautet: 07721/922-244. Die aktuellsten Infos erhalten Sie auch unter www.ihk-sbh.de/corona .